fbpx

Aussäen im September

Im September kannst du schnellwachsende Gemüsesorten wie Salat, Spinat und Radieschen in deine Beete einsäen und in den Wintermonaten das frische Grün genießen.

Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, um noch eine Gründüngung in freie Beete einzusäen. Phacelia und Buchweizen blühen noch in diesem Jahr und werten deinen Gartenboden auf.

Du erntest was du steckst: Pflanze im September Knoblauch, Steckzwiebeln und Beerensträuchern und dich erwarten im nächsten Sommer dicke Knollen und eine süße Beerenernte.

Diese Auswahl an Bio-Saatgut eignet sich gut zur Aussaat im September.

.

Zeigt alle 23 Ergebnisse

Neu
3,10 

inkl. 7 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

3,10 

inkl. 7 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

unser Tipp

inkl. 7 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

inkl. 7 % MwSt.

zzgl. Versandkosten


 

Tipps zur Aussaat

  • Salat ist ein Lichtkeimer – bedecke das Saatgut nur ganz leicht mit Erde
  • Bodenvorbereitung ist das A&O: Lockere deinen Gartenboden vor der Aussaat auf. Weitere Tipps zur Bodenvorbereitung findest du in unseren Gartentipps.
  • Deine Gemüsesamen werden einmal zu großen Pflanzen. Beachte das schon bei der Aussaat. Die Reihen- und Pflanzabstände stehen auf der Saatgutverpackung.
  • Faustregel: Säe dein Saatkorn so tief wie es groß ist!

Unsere Gartentipps zum Thema Vorziehen

Du hast Fragen zu unseren Produkten?

Schreib uns eine E-Mail oder kontaktiere uns per Telefon unter 0228 28617119

Bianca Kühn

Kundenbetreuung

Post vom meine ernte Shop

Unsere aktuellsten Tipps direkt in dein Postfach!

  • Profi-Gärtnerwissen
  • Selbstversorger-Tipps
  • DIY-Tipps
  • Produktangebote

Weitere Kategorien