Automatische Widerrufserklärung

Wenn du bestellte Artikel zurückgeben möchtest, dann verwende bitte unser Formular zur automatischen Widerrufserklärung.

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
– Nutzung eines Gemüsegartens –

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden: „AGB“) regeln das Vertragsverhältnis zwischen der Firma meine ernte, Inhaber Frau Wanda Ganders und Frau Natalie Kirchbaumer GbR, Wörthstr. 54, 53177 Bonn, und den natürlichen Personen (im Folgenden: „Kunde”), die einen Gemüsegarten von meine ernte zur Pflege und Ernte für den Privatgebrauch saisonal pachten.

Der Kunde hat die Möglichkeit, den Vertragstext vor Vertragsschluss durch einen Klick auf „Druckversion“ auszudrucken (z. B. in der Menüleiste des Browsers „Datei -> speichern unter“ oder „Datei -> drucken“ wählen) und unter dem Menüpunkt „AGB“ auf www.meine-ernte.de in der jeweils gültigen Version einzusehen. Nach Vertragsschluss erhält der Kunde von meine ernte eine E-Mail mit den gesetzlich vorgeschriebenen Informationen. Die Vertragssprache ist Deutsch.

Anbieterkennzeichnung:
meine ernte Ganders und Kirchbaumer GbR
Wörthstr. 54, 53177 Bonn
Tel: 0228 / 2861 7119 ; Email: info@meine-ernte.de ; Umsatzsteuer-Identifikationsnummer 206/5798/0996

I. Anwendungsbereich der AGB

1. Die nachfolgenden AGB gelten für alle bei meine ernte über meine ernte abgeschlossenen Verträge zur saisonalen Nutzung eines Gemüsegartens zur Pflege und Ernte für den Eigenbedarf. Die Plattform zur Vermarktung und Administration ist das Onlineportal www.meine-ernte.de

Ein Kulturschutznetz zum Schutz des Gemüses wird bei Buchung eines Gemüsegartens ebenfalls optional angeboten. Das Netz wird zu Saisonbeginn dem Kunden ausgehändigt bzw. bei Nicht-Abholung zu Saisonbeginn ohne Gewähr vor Ort dem Kunden hinterlegt.
Erfolgt im Rahmen der Gemüsegarten-Buchung die Bestellung eines oder mehrerer Netze erst nach Saisonbeginn, so wird das Netz gegen einen pauschalen Aufpreis von 5,99 EUR dem Kunden per Post zugesandt. Für den Kauf des Netzes gelten die AGB des meine ernte Shops.

2. Die nachfolgenden AGB gelten jeweils in ihrer gültigen Fassung als vereinbart, sofern keine weiteren schriftlichen Verträge bestehen, die diese in einzelnen Punkten oder insgesamt ersetzen oder ergänzen.

3. Mit Abschluss der Buchung für einen Gemüsegarten und dem ggf. zusätzlichen Kauf eines Kulturschutznetzes wird die ausschließliche Gültigkeit dieser Geschäftsbedingungen durch den Kunden anerkannt. meine ernte widerspricht ausdrücklich allen anderslautenden AGB des Kunden. Diese werden nicht Vertragsbestandteil.

II. Vertragsschluss

1. Die Bestellung des Kunden für einen Gemüsegarten erfolgt über den meine ernte Onlineshop https://www.meine-ernte.shop/.

1.1 Im ersten Schritt wählt der Kunde den gewünschten Standort für den Gemüsegarten aus. Darüber hinaus wählt der Kunde seine Gartengröße aus, einen Gemüsegartennamen. Zudem gibt der Kunde seine vollständigen Kontaktdaten an und wählt die von ihm gewünschte Zahlungsart aus.

1.2 Bevor der Bestellvorgang abgeschlossen wird, hat der Kunde die Möglichkeit sämtliche Angaben zu überprüfen und ggf. zu bestätigen. Bei etwaigen Eingabefehlern besteht die Möglichkeit, diese zu korrigieren.

1.3 Mit dem anschließenden Absenden der Bestellung über die entsprechende Schaltfläche – die mit „jetzt kostenpflichtig bestellen“ gekennzeichnet ist – gibt der Kunde dann ein verbindliches Angebot bei meine ernte ab.

2. In der Bestellung des Kunden über meine ernte liegt ein verbindliches Angebot des Kunden auf Abschluss eines Nutzungsvertrages zur saisonalen Eigennutzung eines Gemüsegartens gemäß der meine ernte Nutzungsbedingungen (siehe Nutzungsbedingungen). Der Vertrag kommt erst zustande, wenn meine ernte das Angebot des Kunden durch Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail ausdrücklich annimmt. Hiervon zu unterscheiden ist die automatische Rückantwort E-Mail über den Eingang der Bestellung, die noch nicht zum Vertragsabschluss führt.

3. meine ernte hat das Recht, noch nicht bestätigte Angebote auch ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Vom Kunden mündlich erteilte Angebote werden nur wirksam, wenn sie von meine ernte schriftlich bestätigt werden.

4. Sollte der Kunde nach Ablauf von 14 Tagen keine Auftragsbestätigung erhalten haben, so ist er nicht mehr an sein Angebot gebunden.

5. Der Kunde erkennt mit seinem Angebot die Bedingungen zur Gemüsegartennutzung ausdrücklich an (siehe Nutzungsbedingungen).

6. In jedem Fall muss der Kunde seine aktuelle Anschrift und eine Kontakt-E-Mail Adresse zur weiteren Bearbeitung für meine ernte hinterlassen bzw. angeben.

III. Preise

1. Es gelten die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses jeweils gültigen Preise, die unter folgendem Link https://www.meine-ernte.shop/gemuesegaerten nachzulesen sind.

2. Alle Preise verstehen sich in Euro. Bei den Preisen handelt es sich um Bruttoendpreise, inklusive Umsatzsteuer. Die Umsatzsteuer wird auf den Rechnungen separat ausgewiesen.

IV. Zahlung

1. Der Kunde ist verpflichtet, den Endpreis nach Erhalt der Rechnung für den von ihm gewählten Gemüsegarten und das evtl. bestellte Netz innerhalb von 10 Tagen ohne jeden Abzug an meine ernte auf nachfolgendes Konto per Überweisung zu entrichten:

Konto: meine ernte Ganders und Kirchbaumer GbR
Sparkasse KölnBonn
IBAN: DE41370501981931543605
BIC: COLSDE33XXX
Verwendungszweck: Rechnungsnummer / Nachname des Nutzers des Gemüsegartens
(der Verwendungszweck ist sehr wichtig, bitte angeben)

2. Bei der Zahlung kannst du zwischen folgenden Zahlungsarten wählen:

Zahlung per PayPal: Deine Bank- oder Kreditkartendaten sind bei PayPal nach eigener Registrierung hinterlegt.

Zahlung per Klarna: Bei der Bezahlart Klarna kannst du wählen, ob du per Rechnung, Ratenkauf, Sofortüberweisung, Kreditkarte oder Lastschrift bezahlen möchtest.

Zahlung per SOFORT Überweisung: Bei der Bezahlart SOFORT Überweisung stellst du noch während deiner Bestellung bequem eine Überweisung über den jeweiligen Betrag in dein Online-Banking-Konto ein.

Zahlung auf Rechnung (nur für Mietgärten): Die Rechnung ist innerhalb von 10 Tagen nach dem Erhalt der Ware durch Überweisung zu begleichen. Unsere Bankdaten findest du in der Fußzeile der Rechnung.

3. Bitte beachte, dass aufgrund deiner mit Kreditinstituten oder anderen Institutionen geschlossenen Vereinbarungen zusätzliche Kosten für Überweisungen, Kontoführung, etc. für dich entstehen können.

4. Wir behalten uns vor, die Nutzung der oben genannten Zahlungsarten individuell auf die Nutzung einer oder mehreren Zahlungsarten zu beschränken.

5. Der Kunde kann einen Rabatt-Code im Warenkorb eingeben. Pro Bestellung kann ein Rabatt-Code eingelöst werden. Rabatt-Codes sind nur für einen bestimmten Zeitraum gültig, es sei denn, es ist etwas Anderes angegeben. Ein nach der Buchung eines Gemüsegartens nachträgliches Einlösen eines Rabatt-Codes ist nicht möglich.

V. Widerrufsrecht für Verbraucher

1. Du hast das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

1a. Die Widerrufsfrist für den Vertrag zur Gemüsegartennutzung beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem dir eine schriftliche Auftragsbestätigung zugeht.

1b. Wenn du den Kauf eines Netzes widerrufen willst, beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem du oder ein von dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

2. Um dein Widerrufsrecht auszuüben, musst du uns (meine ernte Ganders und Kirchbaumer GbR, Wörthstraße 54, 53177 Bonn, Email: info@meine-ernte.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Du kannst dafür das Muster-Widerrufsformular auf https://www.meine-ernte.de/fileadmin/fieldupload/Widerrufsformular.doc.pdf verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.

3. Folgen des Widerrufs

Wenn du diesen Vertag widerrufst, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahmen der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass du eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt hast), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis du den Nachweis erbracht hast, dass du die Waren zurückgesandt hast, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Du hast die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem du uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtest, an

meine ernte Ganders und Kirchbaumer GbR
Wörthstr. 54, 53177 Bonn
Email: info@meine-ernte.de

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn du die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendest. Du trägst die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Du musst für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

VI. Haftung

1. meine ernte haftet nicht für Ernteausfälle durch Diebstahl, Wildschäden, Witterungs-, Krankheits-, oder Schädlingsprobleme. meine ernte haftet ebenso nicht für Ernteausfälle verursacht durch höhere Gewalt und/oder Eigenverschulden des Kunden.

2. Nach den gesetzlichen Bestimmungen haftet meine ernte uneingeschränkt für Schadensersatzansprüche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie für Schadensersatzansprüche, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von meine ernte bei der Erfüllung ihrer Vertragspflichten beruhen. Dies gilt auch für die Haftung für Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen und gesetzliche Vertreter von meine ernte.

3. Bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen beschränkt sich die Haftung auf den vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden, es sei denn, es handelt sich um eine Verletzung vertragswesentlicher Pflichten, d. h. solcher Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf.

4. Stellt der Kunde von meine ernte ein oder mehrere Lichtbildwerke zum Beispiel per Email zur Verfügung, so hat er dafür Sorge zu tragen, hierfür die erforderlichen Nutzungsrechte (einfache und/oder ausschließliche) inne zu haben und keine anderweitigen Urheberpersönlichkeitsrechte zu verletzen. Wird meine ernte dennoch wegen einer Urheberrechtsverletzung von Dritten auf Unterlassung und/oder Auskunft und/oder Schadensersatz in Anspruch genommen, so hat der Kunde meine ernte von diesen Ansprüchen frei zu halten und erstattet meine ernte sämtliche in diesem Zusammenhang entstandenen Kosten.

VII. Anzuwendendes Recht, Gerichtsstand

1. Es gilt für diese AGB sowie sämtliche ausgeführten Geschäfte deutsches Recht. Im Falle grenzüberschreitenden Handels innerhalb der EU bleiben ferner solche Vorschriften zum Schutze des Verbrauchers anwendbar, die ihm als zwingendes Recht des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, gewährleistet werden.

2. Gerichtsstand und Erfüllungsort für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist der Geschäftssitz von meine ernte, sofern der Kunde Kaufmann, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist. Wenn der Kunde seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt im Ausland (außerhalb von Deutschland) hat oder dorthin verlegt oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt einer etwaigen Klageerhebung nicht bekannt ist, wird der Geschäftssitz von meine ernte als Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Bestellung des Kunden vereinbart. meine ernte ist in allen Fällen berechtigt, auch am allgemeinen Gerichtsstand des Kunden zu klagen.

3. Ist der Kunde Verbraucher und hat seinen Wohnsitz in einem anderen Mitgliedstaat der EU, so kann er wegen vertraglicher Rechte und Pflichten nur vor den Gerichten dieses Mitgliedsstaates verklagt werden, es sei denn, der Verbraucher und meine ernte hatten zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses den Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland. Unter Einbezug dieser Ausnahme bleibt es dem Verbraucher ebenso unbenommen, wegen der vermeintlichen Verletzung vertraglicher Rechten und Pflichten uns am Gericht des Ortes zu klagen, an dem er seinen Wohnsitz hat.

VIII. Sonstiges

1. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

2. Speziellen und vorstehend nicht erwähnten Verhaltenskodizes unterliegt meine ernte nicht.

3. Sollten eine oder mehrere dieser Bestimmungen dieser AGB lückenhaft, rechtsunwirksam oder undurchführbar sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Stand September 2020

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma meine ernte Ganders und Kirchbaumer GbR

§ 1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

§ 2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Onlineshop https://www.meine-ernte.de/ .

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

meine ernte Ganders und Kirchbaumer GbR
Wörthstraße 54
D-53177 Bonn

Geschäftsführerinnen:  Natalie Kirchbaumer und Wanda Ganders

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer DE268960755

zustande.

(3) Die Präsentation der Waren in unserem Onlineshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich oder in Textform oder durch Übersendung der bestellten Ware innerhalb von einer Woche. Nach fruchtlosem Ablauf der Frist gilt das Angebot als abgelehnt.

(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Onlineshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Onlineshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

1) Auswahl der gewünschten Ware

2) Bestätigen durch Anklicken des Buttons „In den Warenkorb“

3) Prüfung der Angaben im Warenkorb

4) Bestätigung durch Anklicken des Buttons „Weiter zur Kasse“

5) Eingabe der notwendigen Rechnungsdetails: Vorname, Name, Straße und Hausnummer, Postleitzahl, Ort / Stadt, E-Mail-Adresse

6) Optional Eingabe einer abweichenden Lieferadresse: Vorname, Name, Straße und Hausnummer, Postleitzahl, Ort / Stadt

7) Bestätigung durch Anklicken des Buttons „Weiter zu Schritt 2“

8) Auswahl der Zahlungsart

9) Bestätigung durch Anklicken des Buttons „Weiter zu Schritt 3“

10) Prüfung der Angaben zu Bestellung

11) Bestätigung der Kaufabsicht durch Anklicken des Buttons „Jetzt kostenpflichtig bestellen“

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden/der Kundin erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail (Eingangsbestätigung). Diese stellt noch keine Annahme des Angebotes dar. Die Annahme des Angebots erfolgt in Textform (z.B. Fax, Computerfax, E-Mail) innerhalb einer Woche ab Eingang der verbindlichen Bestellerklärung. Die Übersendung einer Annahmeerklärung ist entbehrlich, wenn die Ware innerhalb der Annahmefrist auf den Versandweg gebracht wird.

(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Onlineshop : Wir senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB kannst du jederzeit auch unter https://www.meine-ernte.shop/agb/ einsehen. Deine Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

§ 3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse, Bankeinzug, PayPal, Kreditkarte( Visa, Mastercard ) .

(3) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach zu zahlen. In diesem Fall muss die Übersendung einer Annahme-Erklärung erfolgen, da durch den Zugang der Annahme der Vertragsschluss wirksam wird.

§ 4 Drop-shipping

Wir nutzen die Gelegenheit des drop-shipping: Das bedeutet, dass wir die Ware, die wir an Dich auf diesem Wege verkaufen, direkt vom Großhändler/Hersteller an Dich liefern lassen. Dies erspart Umwege und Lagerhaltung. Für Dich ändert sich daran nichts: Der Vertrag kommt mit meine ernte zustande, wir sind für Dich auch der Ansprechpartner, sollte es wider Erwarten einmal zu Problemen kommen. Weil wir die Waren direkt an unsere Kunden/Kundinnen ausliefern lassen, kann es dazu kommen, dass eine Bestellung in mehreren Teillieferungen von verschiedenen Absendern bei dir ankommt.

§ 5 Lieferung

(1) Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig. Die Lieferung erfolgt hier spätesten innerhalb von 5 Werktagen. Dabei beginnt die Frist für die Lieferung im Falle der Zahlung per Vorkasse am Tag nach Zahlungseingang auf dem von meine ernte angegebenen Geschäftskonto und bei allen anderen  Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag.

(2) Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache geht auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache an den Käufer auf diesen über.

(3) Berechtigte Reklamationen, bei nicht ordnungsgemäßer Lieferung (falsche Artikel, fehlende Teile, etc.) werden auf Kosten des Lieferanten erneut versendet, die Rückfracht ist für den Kunden somit kostenfrei.
Sollte jedoch ein Transportschaden vorhanden sein, so muss dieser vor geleisteter Unterschrift vom Endkunden auf den Frachtpapieren bzw. bei der elektronischen Warenannahme beim Paketdienst vermerkt werden. Eine spätere Reklamation von Transportschäden kann leider nicht berücksichtigt werden.
Bitte hebe daher die Verpackung unbedingt auf, um bei Bedarf die Entstehung des Schadens durch einen Experten prüfen zu lassen. Dies ist vor allem wichtig, wenn es sich um den Kauf von Hochbeeten, Kräuterspiralen und ähnliches handelt.

§ 6 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

****************************************************************************************************

§ 7 Widerrufsrecht des Kunden/der Kundin als Verbraucher:

Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Du hast das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage, ab dem Tag, an dem du oder ein von dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hast bzw. hat.

Um dein Widerrufsrecht auszuüben, musst du uns

meine ernte
Ganders und Kirchbaumer GbR
Natalie Kirchbaumer und Wanda Ganders
Wörthstraße 54
D-53177 Bonn

E-Mail info@meine-ernte.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Du kannst dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 

Widerrufsfolgen

Wenn du diesen Vertrag widerrufst, haben wir dir alle Zahlungen, die wir von dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass du eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hast), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über deinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis du den Nachweis erbracht hast, dass du die Waren zurückgesandt hast, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Du hast die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem du uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichtest, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn du die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendest.

Du trägst die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

 

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:

  • Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.

Ende der Widerrufsbelehrung

****************************************************************************************************

§ 8 Widerrufsformular

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Du den Vertrag widerrufen willst, dann fülle bitte dieses Formular aus und sende es zurück.)

An :

meine ernte Ganders und Kirchbaumer GbR
Natalie Kirchbaumer und Wanda Ganders
Wörthstraße 54
D-53177 Bonn

E-Mail info@meine-ernte.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistungen (*)

_____________________________________________________

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

__________________

Name des/der Verbraucher(s)

_____________________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)

_____________________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

__________________

Datum

__________________

(*) Unzutreffendes streichen.

 

§ 9 Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.

§ 10 Vertragssprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

****************************************************************************************************

§ 11 Kundendienst

Unser Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen steht dir werktags von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr unter

Telefon: 0228 2861 7119
E-Mail: info@meine-ernte.de

zur Verfügung.

****************************************************************************************************

Gratis AGB erstellt von agb.de

Du hast noch Fragen?

Bei Fragen erreichst du uns bequem per E-Mail oder Telefon 0228 28617119

AGB und Widerrufsbelehrung meine ernte Onlineshop